Nachrichten und Aktuelles

Nachrichten durchsuchen:

Technische Universitt Darmstadt:
Die TU Darmstadt ist als erste deutsche Technische Universitt dem Verbund International Sustainable Campus Network (ISCN) beigetreten. Das ISCN ist ein weltweites Forum fr Hochschulen, Universitten und Firmen, um Informationen, Ideen und Best-Practice-Projekte zur Entwicklung nachhaltiger Campus auszutauschen. ... mehr (28.07.2014)

kate – Umwelt & Entwicklung/Hochschule Heilbronn:
Kate – Umwelt und Entwicklung bietet in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heilbronn und der Kompetenzstelle fr nachhaltige ffentliche Beschaffung des BMI am 25. September 2014 ein Fachseminar zum Thema Nachhaltige Beschaffung an Hochschulen an. ... mehr (28.07.2014)

Bundesanstalt fr Materialforschung und -prfung (BAM):
Die Datenbank GEFAHRGUT der BAM hat ihre Gefahrgut-Schnellinfo neu gestaltet. Die Gefahrgut-Schnellinfo ist eine kostenlose Web-App der BAM, die transportrelevante Informationen zu Gefahrgtern bereitstellt. Die Daten erleichtern sowohl die Planung von Gefahrguttransporten als auch die Identifizierung von Stoffen, z. B. bei mobilen Kontrollen. ... mehr (28.07.2014)

Bundesministerium fr Arbeit und Soziales (BMAS):
Arbeitsschutz auf dem Prfstand. Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie (GDA) legt Evaluationsergebnisse vor. Die Autoren des Berichts ziehen eine positive Bilanz der ersten Strategieperiode: „Die Komponenten des deutschen Arbeitsschutzes sind auf einem guten Weg zu einer nachhaltigen strategischen Kooperation“. ... mehr (28.07.2014)

Bundesministerium fr Arbeit und Soziales (BMAS):
„Technische Regeln: Inkohrente optische Strahlung". Juni 2014. Hinweis: Diese Publikation informiert den Arbeitgeber ber die Vorgehensweise bei der Beurteilung von Gefhrdungen durch inkohrente optische Strahlung am Arbeitsplatz. Auerdem wird praxisgerecht dargestellt und erlutert, welche technischen und organisatorischen Manahmen zur Vermeidung oder Reduzierung von inkohrenten optischen Strahlungen am Arbeitsplatz geeignet sind. ... mehr (28.07.2014)

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut fr Informationsinfrastruktur GmbH:
Stromverbrauch von Rechenzentrum halbiert. Ohne Einschrnkungen fr die Nutzer kann der Stromverbrauch eines Rechenzentrums halbiert werden. Dafr entwickelten Wissenschaftler im Forschungsprojekt AC4DC (Adaptive Computing for Green Data Centers) eine neue Steuerung. ... mehr (28.07.2014)

Christian-Albrechts-Universitt zu Kiel:
Die Universitt Kiel initiiert zielgerichtet Manahmen und Projekte (Energieverbrauch, -effizienz, -erzeugung sowie Mobilitt), um bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu werden. In einem kurzen Prezi-Video ist ein Ausschnitt dieser Ttigkeiten zusammengestellt. ... mehr (28.07.2014)

Hochschule Zittau/Grlitz:
15 Jahre Umweltmanagement nach EMAS an der Hochschule Zittau/Grlitz. Nach 15 Jahren lebendiger Gestaltung und beraus erfolgreicher Aufrechterhaltung des Umweltmanagements haben sich die Leitung der Hochschule Zittau/Grlitz und die Akteure um den Umweltmanagementbeauftragten Professor Bernd Delakowitz entschieden, nunmehr neue Wege bei der Umsetzung der anspruchsvollen Ziele zu beschreiten. (Presseinformation vom 11.07.2014) ... mehr (21.07.2014)

Bundesanstalt fr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA):
Neue Arbeitsmedizinische Regeln:
... AMR Nr. 6.4 - Mitteilungen an den Arbeitgeber nach 6 Absatz 4 ArbMedVV
... Arbeitsmedizinische Regel AMR Nr. 14.2 - Einteilung von Atemschutzgerten in Gruppen (21.07.2014)

Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG):
Unter dem Themenbereich „Arbeitssttten gestalten“ stellt die VBG auf Ihren Internetseiten neben weiteren Praxishilfen und Informationen die zwei Online-Leitfden „Arbeitssttten sicher planen und gestalten“ und „Barrierefreie Arbeitssttten planen und gestalten“ zur Verfgung. ... mehr (21.07.2014)

Universitt Osnabrck:
Video zum „Nachhaltigen Campus Westerberg“ verffentlicht. Gemse pflanzen, Bcher tauschen, vegan essen - das und mehr bot der Aktionsmonat zum nachhaltigen Campus Westerberg. Ein Video zeigt einen Eindruck der zahlreichen Angebote und ein Interview mit der Initiatorin des Projektes. ... mehr (14.07.2014)

Deutsche Gesellschaft fr Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN):
Studie „Psychosoziale Risiken bei der Arbeit - Gefahren erkennen und Schutz verstrken“. Hinweis: Studie zur Gefhrdungsbeurteilung zeigt groe Defizite in Deutschland auf. Die aktuelle Studie der DGPPN und der Universittsklinik fr Psychiatrie und Psychotherapie Freiburg legt in Deutschland groen Nachholbedarf bei der Gefhrdungsbeurteilung psychosozialer Risiken am Arbeitsplatz offen. In vielen europischen Staaten mssen Arbeitgeber mit deutlich empfindlicheren Sanktionen rechnen, wenn sie der Pflicht der Gefhrdungsbeurteilung am Arbeitsplatz nicht nachgehen. ... mehr (14.07.2014)

Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI):
BG RCI Magazin Ausgabe Mai/Juni 2014, - 36 S. Inhalt u. a.: OEL, BOEL, DNEL, PEL, AGW, BAT, MAK, TLV, VLEP – ? Welcher Arbeitsplatzgrenzwert gilt wofr und wo? Eine Glossar-App liefert die Erklrung. - S. 28 ... mehr (14.07.2014)

I.G.T. Informationsgesellschaft Technik mbH:
PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2014. Schwerpunkt: 8. PROTECTOR Forum Zutrittskontrolle. ... mehr (14.07.2014)

Bundesanstalt fr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA):
Genderte Technische Regel fr Biologische Arbeitsstoffe TRBA 100 – Schutzmanahmen fr Ttigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen in Laboratorien. Stand: Juni 2014. Hinweis: Die nderung vom Juni 2014 bezieht sich auf Anlage 1 der TRBA 100. ... TRBA 100
Neue Technische Regel fr Biologische Arbeitsstoffe TRBA 200 – Anforderungen an die Fachkunde nach Biostoffverordnung. Ausgabe: Juni 2014. ... TRBA 200 (07.07.2014)

Bundesanstalt fr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA):
Sifa-Workshop 2014. Die Dokumentation des Workshops vom 22./23. Mai 2014 in Dresden steht zum download zur Verfgung. ... mehr (07.07.2014)

Ruprecht-Karls-Universitt Heidelberg (Hrsg.):
Die Buschtrommel. Ausgabe 41, Sommer 2014. – 8 S. Themen: GHS-Piktogramme mit Untertitel; Erleichterte innerbetriebliche Gefahrstoffkennzeichnung; Schwangere Mitarbeiterin im Labor – Was es zu beachten gibt; Ergonomie – aber wie?; Universitts-Sicherheitstag am 29. September 2014. ... mehr (07.07.2014)

Bundesanstalt fr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA):
Amtliche Mitteilungen der Bundesanstalt fr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Nr. 2 (2014) – 16 S. Themenschwerpunkt: Arbeitssttten. ... mehr (07.07.2014)

Hochschule fr nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH):
Das Umweltmanagement der HNE Eberswalde wurde im Mai 2014 zum dritten Mal nach der europischen EMAS-Verordnung (Eco Management and Audit Scheme) zertifiziert. Die aktualisierte Umwelterklrung knnen Sie online einsehen. ... mehr (30.06.2014)

Bundesanstalt fr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA):
Neue Themenseite "Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes" ... mehr (30.06.2014)

Institut fr Arbeitsschutz der DGUV (IFA) (Hrsg.):
Gefahrstoffliste 2014 - Die aktuelle Ausgabe verwendet jetzt die Bezeichnungen fr Einstufung und Kennzeichnung von Stoffen und Gemischen nach der europischen CLP- beziehungsweise GHS-Verordnung (Verordnung 1272/2008). ... mehr (30.06.2014)

Institut fr Arbeitsschutz der DGUV (IFA):
Luftgeleiteter Ultraschall am Arbeitsplatz - Ein kritischer Blick auf die aktuelle Situation. Artikel in: Technische Sicherheit Bd. 4 (2014) Nr. 6. ... mehr (30.06.2014)

Institut fr Arbeitsschutz der DGUV (IFA):
Jahresbericht 2013 des IFA. Im Jahresbericht stellt IFA seine aktuelle Arbeit mit Daten und Fakten vor. Hrsg.: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e. V. Berlin 2014. - 104 S. ... mehr (30.06.2014)

Unfallkasse Berlin (Hrsg):
Handlungshilfe - Gefhrdungsbeurteilung psychischer Belastungen. Berlin 2014. - 24 S. ... mehr (30.06.2014)

Geschftsstelle des Umweltgutachterausschusses (Hrsg.):
EMAS in Rechts- und Verwaltungsvorschriften. Berlin, Mai 2014. – 33 S. ... mehr (30.06.2014)

(ltere Nachrichten)