Arbeitsschutz und Umweltschutz in Hochschulen

Neue Meldungen

Technische Universitt Darmstadt:
Die TU Darmstadt ist als erste deutsche Technische Universitt dem Verbund International Sustainable Campus Network (ISCN) beigetreten. Das ISCN ist ein weltweites Forum fr Hochschulen, Universitten und Firmen, um Informationen, Ideen und Best-Practice-Projekte zur Entwicklung nachhaltiger Campus auszutauschen. ... mehr (28.07.2014)

kate – Umwelt & Entwicklung/Hochschule Heilbronn:
Kate – Umwelt und Entwicklung bietet in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heilbronn und der Kompetenzstelle fr nachhaltige ffentliche Beschaffung des BMI am 25. September 2014 ein Fachseminar zum Thema Nachhaltige Beschaffung an Hochschulen an. ... mehr (28.07.2014)

Bundesanstalt fr Materialforschung und -prfung (BAM):
Die Datenbank GEFAHRGUT der BAM hat ihre Gefahrgut-Schnellinfo neu gestaltet. Die Gefahrgut-Schnellinfo ist eine kostenlose Web-App der BAM, die transportrelevante Informationen zu Gefahrgtern bereitstellt. Die Daten erleichtern sowohl die Planung von Gefahrguttransporten als auch die Identifizierung von Stoffen, z. B. bei mobilen Kontrollen. ... mehr (28.07.2014)

Bundesministerium fr Arbeit und Soziales (BMAS):
Arbeitsschutz auf dem Prfstand. Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie (GDA) legt Evaluationsergebnisse vor. Die Autoren des Berichts ziehen eine positive Bilanz der ersten Strategieperiode: „Die Komponenten des deutschen Arbeitsschutzes sind auf einem guten Weg zu einer nachhaltigen strategischen Kooperation“. ... mehr (28.07.2014)

Bundesministerium fr Arbeit und Soziales (BMAS):
„Technische Regeln: Inkohrente optische Strahlung". Juni 2014. Hinweis: Diese Publikation informiert den Arbeitgeber ber die Vorgehensweise bei der Beurteilung von Gefhrdungen durch inkohrente optische Strahlung am Arbeitsplatz. Auerdem wird praxisgerecht dargestellt und erlutert, welche technischen und organisatorischen Manahmen zur Vermeidung oder Reduzierung von inkohrenten optischen Strahlungen am Arbeitsplatz geeignet sind. ... mehr (28.07.2014)

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut fr Informationsinfrastruktur GmbH:
Stromverbrauch von Rechenzentrum halbiert. Ohne Einschrnkungen fr die Nutzer kann der Stromverbrauch eines Rechenzentrums halbiert werden. Dafr entwickelten Wissenschaftler im Forschungsprojekt AC4DC (Adaptive Computing for Green Data Centers) eine neue Steuerung. ... mehr (28.07.2014)

Christian-Albrechts-Universitt zu Kiel:
Die Universitt Kiel initiiert zielgerichtet Manahmen und Projekte (Energieverbrauch, -effizienz, -erzeugung sowie Mobilitt), um bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu werden. In einem kurzen Prezi-Video ist ein Ausschnitt dieser Ttigkeiten zusammengestellt. ... mehr (28.07.2014)

Hochschule Zittau/Grlitz:
15 Jahre Umweltmanagement nach EMAS an der Hochschule Zittau/Grlitz. Nach 15 Jahren lebendiger Gestaltung und beraus erfolgreicher Aufrechterhaltung des Umweltmanagements haben sich die Leitung der Hochschule Zittau/Grlitz und die Akteure um den Umweltmanagementbeauftragten Professor Bernd Delakowitz entschieden, nunmehr neue Wege bei der Umsetzung der anspruchsvollen Ziele zu beschreiten. (Presseinformation vom 11.07.2014) ... mehr (21.07.2014)

Bundesanstalt fr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA):
Neue Arbeitsmedizinische Regeln:
... AMR Nr. 6.4 - Mitteilungen an den Arbeitgeber nach 6 Absatz 4 ArbMedVV
... Arbeitsmedizinische Regel AMR Nr. 14.2 - Einteilung von Atemschutzgerten in Gruppen (21.07.2014)

Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG):
Unter dem Themenbereich „Arbeitssttten gestalten“ stellt die VBG auf Ihren Internetseiten neben weiteren Praxishilfen und Informationen die zwei Online-Leitfden „Arbeitssttten sicher planen und gestalten“ und „Barrierefreie Arbeitssttten planen und gestalten“ zur Verfgung. ... mehr (21.07.2014)

weitere Meldungen