Arbeitsschutz und Umweltschutz in Hochschulen

Neue Meldungen

Bundesministerium fr Arbeit und Soziales (BMAS):
Die Bundesregierung hat am 20. Oktober 2014 im Bundeskabinett die nderung der Arbeitsstttenverordnung beschlossen. Mit der nderungsverordnung (Artikel 1) wird die ArbStttV insbesondere hinsichtlich Struktur und Inhalt an die Regelungssystematik der anderen Arbeitsschutzverordnungen angepasst. Die nderungen dieser Rechtsvorschriften bedrfen noch der Zustimmung des Bundesrates. ... mehr (17.11.2014)

Rat fr Nachhaltige Entwicklung:
Nachhaltigkeit in der Hochschule: Mehr Gestaltungsfreiraum und Kontinuitt. Zum Ende der „Dekade fr nachhaltige Bildung“, die die Vereinten Nationen 2005 ausriefen, richtete der Rat fr Nachhaltige Entwicklung eine zweitgige Konferenz aus. (Pressemitteilung vom 23.10.2014) ... mehr (10.11.2014)

Bundesanstalt fr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA):
Genderte und ergnzte Technische Regeln fr Gefahrstoffe:
TRGS 910 - Risikobezogenes Manahmenkonzept fr Ttigkeiten mit krebserzeugenden Gefahrstoffen. Ausgabe Februar 2014 (gendert und ergnzt GMBl 2014 S. 1313 [Nr. 64] vom 28.10.2014 ... TRGS910
TRGS 900 - Arbeitsplatzgrenzwerte. Ausgabe Januar 2006 (gendert und ergnzt GMBl 2014 S. 1312-1313 [Nr. 64] vom 28.10.2014) ... TRGS 900 (10.11.2014)

Bundesanstalt fr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA):
Neue Leitfden fr den Umgang mit Biozidprodukten Fr die Verwendung von bestimmten Biozidprodukten hat die Bundesanstalt fr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) 16 neue Schutzleitfden entwickelt und verffentlicht. Sie sollen den Arbeitgebern helfen, die gesetzlichen Regeln der Gefahrstoffverordnung einzuhalten. ... mehr (10.11.2014)

Christian-Albrechts-Universitt zu Kiel:
Im Rahmen der Klimaschutzaktivitten und der Energiesparkampagne veranstaltet die Christian-Albrechts-Universitt am 13. November 2014 ein Energieforum. Unter dem Titel „Energiegeladen 2014, Wie viel Energie braucht man zum Glck?“ hlt Professor Dr. Niko Paech, Universitt Oldenburg, einen Vortrag ber Postwachstumskonomie und Energiesparen, im Anschluss daran findet eine Podiumsdiskussion dazu statt. ... mehr (03.11.2014)

Bundesministerium fr Arbeit und Soziales:
Arbeitsschutzpreis 2015. Mitmachen knnen Unternehmen und Institutionen aller Branchen und Gren. Der Deutsche Arbeitsschutzpreis ist insgesamt mit 40.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2015. ... mehr (03.11.2014)

DSLV Deutscher Speditions- und Logistikverband e. V.:
berblick ber die nderungen im Gefahrgutrecht ab 2015. Am 1. Januar 2015 tritt das ADR 2015 in Kraft, wie gewohnt mit einer 6-monatigen bergangsfrist, in der Gefahrguttransporte auch noch nach dem bisherigen ADR 2013 abgewickelt werden drfen. Der Deutsche Speditions- und Logistikverband e.V. hat dazu einen Leitfaden verffentlicht. ... mehr (03.11.2014)

Rat fr Nachhaltige Entwicklung:
Nachhaltigkeit in der Hochschule: Mehr Gestaltungsfreiraum und Kontinuitt - Zum Ende der „Dekade fr nachhaltige Bildung“, die die Vereinten Nationen 2005 ausriefen, richtete der Rat fr Nachhaltige Entwicklung eine zweitgige Konferenz aus, auf der Hochschulakteure und Vertreter aus Forschung und Politik diese und weitere Fragen diskutierten. ... mehr (27.10.2014)

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV):
Prventionsforum+ - Neue multinationale Suchmaschine zum Arbeits- und Gesundheitsschutz. Sie ermglicht, zielgenau nach Stichwrtern im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz zu suchen und die Suchergebnisse nach Rechtsgebieten anzeigen zu lassen. Durchsucht werden dabei nur qualittsgesicherte Webseiten und Datenbanken.
... Suchmaschine
... Benutzeranleitung der Suchmaschine (27.10.2014)

Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI):
Glossar fr Arbeitsplatzgrenzwerte - Die BG RCI informiert auf ihren Internetseiten ber ein Online-Glossar fr Arbeitsplatzgrenzwerte.
... Information der BG RCI
... Grenzwertglossar (27.10.2014)

weitere Meldungen